Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Pratteln

Fasnacht Längi

Fasnacht Pratteln, Längi 2019 : 90 Jahre Micky Maus und ein Wimpernschlag

Der Prattler Stern ist noch in aller Munde, und bereits regnet es wieder Räppli.
Die Kinder stecken wacker in einer 2-er Kolonne unter ihren riesigen Larven und warten auf das ‘Vorwärts, marsch!`
Das Wort ‘Larve’ wird bereits mit der Kindergartenmilch aufgesogen und das Wort ‘Maske’ wird wie die Kuhhörner im Berner Oberland im Keime erstickt.
Endlich Schmutziger Donnschtig: Die verklebten Kleisterhände und die Zeit der verkleckerten Schulzimmer ist nun vorbei. Alles ist angerichtet für die grosse, kleine Fasnachtssause im Längiquartier.
Das 90-jährige Micky Maus und Minnie - Jubiläum steht den Kleinen prächtig.
Es ist offenkundig, dass eine Fasnachtsinsiderin wie Y.Wohlgemuth die Ideen Gebung und Umsetzung für das kreative Sujet hatte. Sie ist auch bald 40 Jahre im Schulhaus Längi tätig und stets mit der Fasnacht verbunden.
Diese 5. Jahreszeit hält Einzug in einem Quartier, wo verschiedenste Kulturen sich zunächst finden müssen, sich vermengen und den (grauen) Alltag miteinander gestalten.
Die Fasnacht bietet sich an, als farblich kultureller Tupfer und Identifikationsstifter. Sich einen kurzen Moment hinter einer Larve verstecken dürfen, in die Rolle eines/einer anderen schlüpfen. Dort mitten drin sein, statt aussen vor.
Sich als Teil eines Ganzen wissend und sich aufgehoben fühlen.
Was das Wort ‘Integration’ auch wortwörtlich bedeutet, wenn auch nur für einen Mini - bzw. Minnie Wimpernschlag lange.
Vorwärts, marsch: Die pinkige Trompete und schlurfende Holzzoggeli Klänge gehen schmetternd voraus; altbekannte Fasnachtsmärsche sowie Rätschen geben den Ton an und die kleinen Fasnächtler zotteln halbblind hinterher durchs Quartier. Es ist köstlich anzusehen, wie die bunten Gewänder und Larven leuchten. Die Eltern säumen die Pfade, Handys werden gezückt und die Bilder für eine kurze Zeit verewigt.
Eine Mutter meint: Die Kinder freut’s und wir Erwachsene wollen auch dazu gehören.
Für einen weiteren Minnie Wimpernschlag sind sich da alle einig.
Ganz unbemerkt und mit ungewohnt leisen Tönen für die Fasnacht im allgemeinen, wurde ein Stück kulturelle Integration im speziellen gelebt.
Man könnte auch lakonisch und mit einem Augenzwinkern festhalten:
An der Basler Fasnacht wird UNESCO würdig intrigiert, hier im Längi Quartier wird Prattler Stern würdig integriert.
Die Fasnacht findet für alle Prattler Schulklassen nächstes Jahr wieder im Dorfkern statt.
Eine Lehrperson mit pinkigen, omnipräsenten Erkennungsmerkmalen – ob Fasnacht oder nicht – wird es bestimmt freuen.
Es wird ihre 40. Fasnacht in der Gemeinde Pratteln sein.
Welcher Wimpernschlag wird uns dann entzücken?


Minnie und Micky Maus

Dokument Bild_1.JPG (JPG, 628.1 kB)

Schulkreis Längi 1 KG, Längi 2 KG, Längi 4 KG, Längi PS

Datum der Neuigkeit 5. März 2019

zur Übersicht
  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Schule Pratteln 2019